fbpx
+41 71 277 30 00

Wie du dein Haus sauber hältst, auch wenn du keine Zeit hast

Lerne, wie du dein Haus sauber hältst, egal wie hektisch dein Leben wird. Wenn du keine Zeit hast, sauber zu machen wird das Folgen dieser einfachen Tipps dein Haus zumindest davon abhalten, wie eine komplette Katastrophe auszusehen.

saubere Wohnung

Es gibt nie genug Stunden an einem Tag oder Minuten innerhalb einer Stunde, um alles zu tun, was eine beschäftigte Person erledigen muss. Manchmal müssen wir so aussehen, als hätten wir alles im Griff, trotz Stress.

Lass uns über den Haushalt reden. Dies ist ein Bereich, in dem, wenn wir beschäftigt sind, das Haus in der Regel das Erste ist, das Zugrunde geht. Damit meinen wir, dass es innerhalb weniger Stunden zu einer heissen Sauerei werden. Multipliziert mit ein paar Tagen ohne Unterbrechung und wir haben das Rezept für eine Katastrophe.

Tipps, um dein Haus sauber zu halten

Es gibt jedoch einen besseren Weg. Ein paar einfache Tricks, die dir die Kopfschmerzen ersparen können, dass dein Palast aus den Nähten fällt, während du damit beschäftigt bist, das Leben zu führen.

Kategorisiere

Kategorisiere

Sich überwältigt fühlen von der Unordnung, die in kurzer Zeit aus dem eigenen Zuhause werden kann, kann die Angst eines jeden erhöhen. Daher solltest du kategorisieren.

Wähle einen Bereich deines Hauses aus, in dem du täglich eine schnelle, 20-minütige intensive Reinigung durchführen kannst. Beginne mit der Küche, vielleicht am nächsten Tag das Badezimmer, und dann das Wohnzimmer, Sie bekommen das Bild.

Stelle eine Timer ein, schalte deinen Lieblingslied ein und arbeite fieberhaft wie eine Frau, die an Heiligabend shoppt und in 20 Minuten so viel wie möglich hinkriegt.

Plane das Staubsaugen

Plane das Staubsaugen

Kreiere ein Ritual des Staubsaugens, indem du es in deinen Kalender einplanst. Sauge um die Gegenstände, wenn es sein muss, aber nimm dir nur 15 Minuten Zeit. Mache daraus eine Aerobic-Übung und du hast bereits zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Es ist wirklich ein Training.

Beginnen Sie jeden Morgen mit einer Ladung Wäsche

Beginnen Sie jeden Morgen mit einer Ladung Wäsche

Bevor du es dir erlaubst, die Sahne in den Kaffee zu giessen, starte eine Ladung Wäsche. Auf diese Weise, während du das Leben machst, wird die moderne Bequemlichkeit der glänzenden Zyklen die Arbeit für dich erledigen.

Vergiss aber nicht, Dinge in den Trockner zu werfen. Nichts ist schlimmer als Mehltaugeruch von Handtüchern entfernen zu müssen. Wenn du diese Routine täglich ausführst, kannst du dir sicher sein, dass Sie nicht auf dem Wäschemonster zurückbleiben.

Für jeweils 5 Minuten am Tag dein Badezimmer sauber halten

Für jeweils 5 Minuten am Tag dein Badezimmer sauber halten

Es hört sich vielleicht nach mühsamer Arbeit an, jeden Tag dein gesamtes Badezimmer zu reinigen, aber ein schnelles Abwischen und das tägliche Ablegen ist eine leichte Gewohnheit. Wenn du diese Schritten folgst, kannst du dein Badezimmer sauber halten.

Halte Mikrofasertücher oder einen Behälter mit Desinfektionstüchern unter der Spüle bereit und wisch das Waschbecken, die Theke und die Toilette ab. Es sollte nur wenige Minuten dauern und das Badezimmer die meiste Zeit repräsentativ aussehen lassen.

Der freundliche Korb von nebenan

Der freundliche Korb von nebenan

Wenn du unerwartete Gesellschaft erhältst, solltest du einen Vorratskorb haben, damit du schnell eine 30-sekündige Räumung machen kannst und alle Unordnung hineinwerfen kannst, bevor du die Tür öffnest.

Denke daran, dir Zeit zu nehmen, durch den Korb zu gehen, wenn du mehr Zeit hast und alles wegräumen.

Wenn man mit Arbeit, Familie, Fahrgemeinschaften, Mahlzeiten und Wäsche jonglierst, schafft die Haushalt es nicht immer einmal auf die Prioritäten-Liste. Wir hoffen, du findest diese schnellen Reinigungstipps hilfreich, um dein Haus sauber zu halten, auch wenn du keine Zeit zum Reinigen hast!

In wenigen Klicks eine Putzfrau fürs Zuhause oder Büro buchen. Finden Sie alle Dienstleistungen, die wir anbieten!

Jetzt Buchen

gggg